Hier stehen neue, aktuelle Informationen!

Organisation

Die Fachstelle Jungen- und Mädchenpädagogik und Projekte an Schulen (jumpps) fördert die geschlechtersensible Pädagogik an Schulen. Jumpps führt seit vielen Jahren ein Weiterbildungs- und Beratungsangebot für Lehrpersonen und Schulleitungen, koordiniert Präventionsprojekte für Schulklassen und Jugendarbeitsstellen und plant Kampagnen, um die Bevölkerung auf Jungen- und Mädchenthemen zu sensibilisieren.

Adresse:
Fachstelle jumpps
Jungen- und Mädchenpädagogik
Projekte für Schulen
Zentralstrasse 156
8003 Zürich
Tel. 044 825 62 92 (mit Tel.-Beantworter)

PC-Konto 87-327752-5 ---- IBAN: CH40 0900 0000 8732 7752 5 ---- Postfinance

Kontakt

bewegte Geschichten
fachstelle jumpps
Zentralstrasse 156
8003 Zürich

Reto Pfirter: +41 79 288 99 20
Urs Urech: +41 79 374 64 74

info@bewegte-geschichten.ch

NEU

Materialtasche für alle Übungen
Mehr..

Lehrmittel 2. Auflage mit 15 zusätzlichen Geschichten
Mehr...

Weiterbildungen:

ZAL: 16.03.2019
Weitere Infos..

swch – Chur: 15. Bis 17.07.2019
Weitere Infos..

Unterstützt durch:

drosos logo

Weitere Unterstützung durch:

avina logo goehner logo johnson logo
swisslife logbeisheim logo kohler logo

Gottfried und Ursula Schäppi-Jecklin Stiftung

Ein Projekt von:

jumpps logo 00

 

Ausgezeichnet durch:

logo award

 

© 2018 bewegte Geschichten