Hier stehen neue, aktuelle Informationen!

«bewegte Theater-Geschichten» im Schulhaus Kügeliloo in Zürich Örlikon

Dass aus bewegten Geschichten, die vorgelesen werden, bewegte Theater-Geschichten werden, die vorgespielt werden, ist eine logische Weiterentwicklung. In meinen Augen eine wirklich gute Sache. Da der Text gelesen wird, kann man gaaaaaanz viel Zeit darauf verwenden, dass die ganze Aufführung verständlich und rhythmisch gut daherkommt. Was den Schülerinnen und Schülern Sicherheit gibt ist, dass sie etwas in der Hand halten, nämlich den Text. Und sicher auch, dass sie ablesen können. Es ist wie Theaterspielen ohne einige Stressfaktoren, die manchmal damit einhergehen. Weil sich alles von den bewegten Geschichten aus entwickelt hat, ist die Struktur sehr einheitlich und straff. Das hilft bei quirligen Klassen. Das kommt mir sehr entgegen. Ich mag quirlige Klassen.

 

Outdoortag und «bewegte Geschichten»

Lesetrainings beim Trekking unterwegs, Geschichten über Drachen im Wald erleben, Erlebnisübungen zwischen den Bäumen, Konzentrationsübungen mit Blick auf das Nebelmeer! Auf dem Feuer kochen und sich wärmend über Geschichten austauschen, Reflexionen, die nachträglich im Klassenzimmer auch schriftlich mit dem Lesetagebuch festgehalten werden können. Ein erlebnisreicher Tag mit der 1. Oberstufe aus dem Schulhaus Feld, Zürich Limmattal.

kochen feuer

Klassengeist fördern mit «bewegte Geschichten»

Zwei 4. Primarklassen haben an je einem Tag mit der bewegten Geschichte «Tommy Mütze» an ihrem positiven Klassengeist gearbeitet. Die Förderung der Sozialkompetenzen standen im Vordergrund. In Gruppen das eigene Mittagessen auf dem Feuer kochen, herausfordernde Kooperations- und Vertrauensübungen erfolgreich lösen und Lust auf die Lektüre des Kinder-Romans bekommen waren die erreichten Ziele.

4. Primarschule Grüningen (ZH Oberland)

Die Schule Grüningen führt seit 2013 mit jedem Klassenzug der Mittel- und Oberstufe (4. und 7. Klasse) einen «Klassen-Zusammenhalts-Tag» durch.

4.p kochen feuer

Für alle Übungen bereit mit den BG-Materialtaschen

Das komplette Material für die Erlebnis-, Auftritts- und Konzentrationsübungen der Lese- und Schreibförderung mit bewegte Geschichten.
Sofort startklar für die ganze Klasse oder im Gruppenunterricht.

Auf Wunsch vieler Lehrpersonen ist das praxiserprobte Spielmaterial in einer eigens für bewegte Geschichten angefertigten Tasche eingepackt und leicht transportierbar.

bgt5

«bewegte Geschichten» und Theater gibt «bewegte Theater-Geschichten»

 

«bewegte Theater-Geschichten»

In diesem Programm erlebt eine Schulklasse drei bis vier «bewegte Geschichten», angeleitet durch eine*n Theaterpädagogin*en, die vorherig in der Anwendung des Lehrmittels und des Programms von «bewegte Geschichten» ausgebildet wurde. Anschliessend entscheidet sich die ganze Klasse für eine Geschichte, welche dann szenisch durch Theaterspiel, Sprechchöre, gemeinsames Vorlesen umgesetzt wird. Dazu gehören auch Bühnenbilder und Kostüme.

Eine Woche lang hat die 4. Primarklasse die bewegte Geschichte «Kotzmotz, der Zauberer» szenisch eingeübt und umgesetzt. Die Aufführung an der Lesenacht vor rund 70 ZuschauerInnen war ein grosser Erfolg. An den passenden Stellen in der Geschichte wurde mit dem Publikum die Konzentrationsübung «Kranich» und die Erlebnisübung «Stock senken» durchgeführt: ein prägendes Erlebnis!
Schule Riedhof, Zürich Waidberg

Weitere Infos hier...

bg theater kotzmotz

Seite 1 von 2

NEU

Materialtasche für alle Übungen
Mehr..

Lehrmittel 2. Auflage mit 15 zusätzlichen Geschichten
Mehr...

Weiterbildungen:

jumpps - Zürich: Sa, 23.11.19
Weitere Infos..

Unterstützt durch:

drosos logo

Weitere Unterstützung durch:

avina logo goehner logo johnson logo
swisslife logbeisheim logo kohler logo

Gottfried und Ursula Schäppi-Jecklin Stiftung

Ein Projekt von:

jumpps logo 00

 

Ausgezeichnet durch:

logo award

 

© 2019 bewegte Geschichten