Was bewegt diese Geschichten?

Diese Geschichten beschränken sich nicht auf Lesetexte. Sie ermöglichen einen anderen Zugang zum Lesen, innerlich und äusserlich bewegt.

Ausgesuchte Lesetexte

Die Geschichten sind ausgesuchte Lesetexte von hoher Qualität, häufig auch Auszüge aus Klassikern der Literatur. Sie sind zugeschnitten auf die Altersgruppe der 10- bis 16 -Jährigen. Ebenso entsprechen die Geschichten den Lebensthemen und Interessen von Buben und Mädchen, um einen Themenzugang nach Geschlecht zu ermöglichen, ohne dass dies abgrenzend oder einschränkend passiert.

Lernfelder nach Lehrplan

Die inhaltlichen Bezüge gehen weit über die Lehrpläne von Deutsch hinaus auch in die Bereiche von Ethik&Religion, in die Arbeit an der Sozial- und Selbstkompetenz und den Themen von Mensch und Umwelt:

  • Identität           
  • Verhalten
  • Freizeit
  • Werte
  • Gefühle        
  • Zukunft und Entwicklung

Bewegende Elemente

Bewegende Elemente sind fest dabei. Jede Geschichte ist begleitet von Übungselementen aus den vier Bereichen Konzentration, Erlebnis durch Bewegung, Lesetraining und Auftrittskompetenz. Diese Übungen sind keine Einzelteile sondern auf die Geschichten abgestimmt. Sie verstärken den Inhalt und lassen die Geschichte zum Erlebnis werden: eine vielfältige, bewegte Geschichte aus einem Guss.

schiffbruch 1vorlesen1